Berichte


Abendspaziergang

Freitag, 14. August 2020

Ein trockener schwülwarmer Sommer - 7 Unentwegte fanden sich ein vor der ehemaligen Wartau. Unser Motto: Einander zeigen, was uns dieses Jahr auf diesem Weg schon begegnet war oder gerade jetzt sichtbar ist.

Ein gemütlicher Spaziergang führte uns bei der Orchideenwiese vorbei und via die Stutzstrasse auf den Schwobenberg. Unterwegs begegneten wir verblühten weissen Waldvögelein und violettem Sumpfwurz, nicht mehr sichtbaren Waldhyazinthen und einem jungen Ameisenhaufen. Ein schöner Fuchs zog durch die Wiese und verschwand im grossen Maisfeld.

Schliesslich gemütliches Beisammensitzen im gehörigen Corona-Abstand bei der Feuerstelle der Läufergruppe auf dem Schwobenberg, wo wir - wegen Feuerverbot - das Mitgebrachte ungebrätelt verzehrten. Als es dann dünkler wurde liessen uns auch die Wespen in Ruhe, und heim gings über die Birrhalde.


Wanderung: Ennetturgi - Tromsberg - Ebnihof - Baden

Samstag, 27. Juni 2020

Wettermässig startete die erste Exkursion nach dem Corona-Lockdown - nämlich die nachgeholte Ostermontagswanderung - sehr vielfältig.

7 Naturfreunde, die sich nicht durch Regen abschrecken liessen, fanden sich bei der Holzbrücke in Turgi ein. Marie und Charles Polin leiteten diese sehr schöne Wanderung.

Es war ein sehr gemütlicher Tag. Am Vormittag abwechselnd Regen - Schirm trocknen lassen - Regen - ….  Am Mittag bräteln an einem schönen Platz und auf dem Heimweg gabs im Jägerhuus in Hertenstein noch einen Kaffee. Zwischendurch Schmetterlinge beobachten und retten, die Aussicht geniessen, einen Teich besuchen ….

Beim Abstieg nach Baden wurde es dann noch richtig warm.


Generalversammlung

Freitag, 28. Februar 2020